+49 (0)911 62 81 08 - 0        info@a-eberle.de

Languages

Leittechnik / Beschreibung

 

Beschreibung:

Technisch betrachtet ist Kommunikation der Prozeß der Verständigung zwischen einem Sender und einem Empfänger. Zu diesem Zweck verschlüsselt der Sender eine Botschaft und übermittelt sie dem Empfänger. Dieser kann die Nachricht aber nur dann entschlüsseln, wenn ihm Regeln und Informationsumfang des Senders bekannt sind. Die Kommunikation von Endgeräten aus dem Hause A. Eberle mit einer übergeordneten Leittechnik kann daher nur dann gelingen, wenn alle Parteien bereits vor einer Inbetriebnahme auf eine Weise kommunizieren, die alle Fragen nach den Regeln und dem Informationsumfang restlos klärt.

Um eine Kommunikation zwischen technischen Geräten möglich zu machen, müssen vor der Installation Absprachen zwischen Anlagenbetreiber, Hersteller des Endgerätes und Lieferanten des SCADA-Systems vorausgehen.
 

Vorzüge Leittechnik:
  • Eine Oberfläche für alle Protokolle und Protokollkarten von A.Eberle
  • Unterstützung aller bedeutenden Standards und LT-Herstellern
  • Kundenspezifische Anpassungen möglich
  • Ethernet / Dual Ethernet
RPL (REG-PEX Loader) 

Das ist der Lader für REG-PE, -PED und –PEL, die bisher noch nicht über den WinConfig-Stand verfügen. Dieser kommt immer dann zum Einsatz, wenn auf einen WinConfig-basierten Stand hochgerüstet werden soll (siehe aktuellen Screenshot unten)​

Hinweis

Von der Version 9.9.2 ist RPL in WinConfig integriert. Wenn eine vorherige, inkompatible Version der Firmware gefunden wird, wird sie automatisch in WinConfig gestartet und führt die Aktualisierung für den Kunden durch.
 

rpl

Solutions in communication.

logo a. eberle

Copyright © 2014 A. Eberle GmbH & Co. KG
Design & Entwicklung: PlanetCreativ

  • A. Eberle GmbH & Co. KG
           Frankenstraße 160, D-90461 Nürnberg
  • +49 (0)911 62 81 08 - 0
  • info@a-eberle.de