Spannungsregler und Trafo-Monitor

REG-D

Mit dem Spannungsregler REG-D™ lassen sich sowohl einfache als auch sehr anspruchsvolle Mess-, Steuer- und Regelaufgaben an Stufentransformatoren lösen. Der REG-D™ kann zusätzlich als Trafo-Monitor gemäß IEC 60354 bzw. IEC 60076, Messumformer, Schreiber, Statistiker und ParaGramer eingesetzt werden.

Firmware Archiv

Flexibilität, die in dieser Form einzigartig ist

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Branche wissen wir, dass jeder Kunde und jedes Projekt spezifische Anforderungen hat. Dementsprechend haben wir den REG-D™ so entwickelt, dass er sehr flexibel auf diese Anforderungen eingehen kann, was in dieser Form einmalig ist. So bietet der REG-D™ beispielsweise eine flexibel erweiterbare Anzahl von Ein- und Ausgängen, ein großes Einsatzspektrum durch Softwaremerkmale sowie eine freie Programmierbarkeit.

19”-Stecktechnik als bewährte Bauform

Die Bauform des REG-Ds erlaubt den Einbau in 19″ Baugruppenträger, Wandaufbau- und Schalttafeleinbaugehäuse. Ein leichtes und einfaches Austauschen der Geräte, kundenspezifische Gehäuse sowie Verdrahtungen werden durch die 19”-Stecktechnik des REG-D™ ermöglicht. Zudem ist die Konfigurationsmöglichkeit unerschöpflich, zusammen mit anderen Produkten von A. Eberle, aber auch mit Geräten von anderen Herstellern.

Für jede Anwendung das passende Leittechnikprotokoll

Die Kommunikationsschnittstellen des REGSys™ verfügen über die Möglichkeit der rollenbasierten Nutzerverwaltung (RBAC) inkl. Authentifizierung per RADIUS.
REGSys™ kann über verschiedene Protokolle mit einer leittechnischen Zentraleinrichtung kommunizieren.
Folgende Protokolle sind verfügbar:

  • IEC 60870-5-101/103/104
  • IEC 61850 (Server, Client, GOOSE, 9-2 Sampled values)
  • DNP 3.0 via Ethernet
  • DNP 3.0
  • Profibus DP
  • MODBUS RTU
  • SPABUS
  • LON (auf Anfrage)

Alle notwendigen Funktionen in einem Gerät vereint

Der Funktionsumfang unseres Reglers ist einzigartig. Die Regelung von 3-Wickler-Transformatoren, von Phasenschieber-Transformatoren, von Transformatorbänken und von Kompensationsdrosselspulen sowie das Trafo-Monitoring ist alles möglich mit nur einem Gerät und einer Firmware.

Parallelbetrieb mit bis zu 15 Trafos

Der REG-D™ ermöglicht den Parallelbetrieb von bis zu 15 Transformatoren. Hierbei steht das Parallelprogramm Master-Follower sowie verschiedene Programme zur Kreisblindstromminimierung (mit und ohne Kommunikation zwischen den Reglern) zur Verfügung. Als Hilfsmittel für die automatische Erkennung von Parallelschaltungen und zur Visualisierung der Schaltzustände dient der ParaGramer. Der ParaGramer bildet die Schaltsituation der einzelnen Transformatoren in einphasiger Darstellung ab und ermöglicht durch Auswertung der Schalterstellungen die automatische Erkennung des Parallelbetriebs.

AEToolbox
Die perfekte Ergänzung zum REG-D

Die AEToolbox arbeitet projektbasiert und besticht durch ihren Funktionsumfang sowie die Vielseitigkeit, die das Programm an den Tag legt. Mit Hilfe der Software kann man die angeschlossenen Produkte parametrieren, verwalten und dementsprechend die kontinuierlich aufgezeichneten Daten (Logbucheinträge & Schreiberdaten) herunterladen, visualisieren und speichern.

Zusatzkomponententen

Ergänzungen zu unseren Spannungsreglern

a-eberle kontakt newsletter ×