Messwertüberwachung

Ab jetzt für das PQI-DA smart & PQI-DE verfügbar

Eigene, festgelegte Grenzwerte überwachen

Mit der Messwertüberwachung bieten wir dem Anwender die Möglichkeit, genau das zu Messen, was er braucht. Durch diese Funktion können bis zu 32 verschiedene Messwerte auf individuell festgelegte Grenzen überwacht werden. Neben dem reinen Grenzwert ist es zudem möglich, den Ausschaltgrenzwert in Abhängigkeit einer individuellen Hysterese festzulegen. Besonders interessant ist die Messwertüberwachung zum einen bei der Übergabe in der Industrie und zum anderen bei erneuerbaren Energieträgern.

Für wen ist die Messwertüberwachung interessant?

Von der Triggerung eines 10 ms Leistungs-Messwertes über die Überwachung von 200ms Harmonischen bis zu 9 kHz auf feste Grenzwerte oder auch aktives Monitoring der Anschlussrichtlinien (VDE-AR 4105, VDE-AR 4110 & VDE-AR 4120): Ihren Applikationen sind mit der Messwertüberwachung keine Grenzen gesetzt!

Anwendungsfelder sind unter anderem:

  • Die Überwachung von eigenen Filtermaßnahmen.
  • Überwachung aller Arten von Grid Codes die meist z. Bsp. cos(Phi) Werte oder die Blindleistung vorgegeben bekommen.
  • Überwachung von Leistungsspitzen/Lastspitzen bei Kraftwerken oder ganzen Industriekomplexen (15 Min Leistungswert)
  • Überwachung von Windparks/PV-Anlagen auf zulässige Einspeiseleistungen oder vertraglich festgelegte Mittelwerte.
  • Notstromgeneratoren-Frequenzüberwachung

Wie läuft das Ganze ab?

Die Messwertüberwachung läuft in drei Schritten ab:

  1. Parametrierung einer zu überwachenden Messgröße
  2. Parametrierung des Verhaltens bei Grenzwertüberschreitung
  3. Auswertung der Überwachungszustände

Kurz zusammengefasst:

  • Überwachung aller Messwerte von 10 ms TRMS über 200ms / 1s/ 3s über 10 Min Mittelungsintervall
  • Aktives Alarmierung über Binärausgänge
  • Aktive Alarmierung über Modbus
  • Aktive Triggerung von Störschrieben – auch über Langzeitdaten!

Mehr Infos zur Messwertüberwachung?

Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns


Jetzt Kontaktaufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren

A. Eberle Quartal Highlights – 09/2021

Wir steuern aktuell schon auf das letzte Quartal zu, so dass es für Sie Zeit werden könnte, noch aktiv zu werden. Wir werden wie gewohnt in Kürze unsere Power Quality-Jahresendaktion starten!

Mehr erfahren

Jahresendaktion 2021: PQ-Boxen

Wie gewohnt werden wir auch in 2021 unsere Power Quality-Jahresendaktion starten. Sichern Sie sich noch heute beim Kauf einer PQ-Box eine Ersparnis von bis zu 400€. Die Aktion läuft vom 01. Oktober bis zum 31. Dezember 2021.

Mehr erfahren

A. Eberle Quartal Highlights – Sommer 2021

Ihnen wird sicherlich aufgefallen sein, dass wir unseren Newsletter umstrukturiert haben und ab sofort ein neues E-Mail-Marketing Tool verwenden, das hohen Wert auf den Datenschutz legt.

Mehr erfahren

WinPQ 6.0 – Major Release

Die WinPQ V6.0 ist eine neue Hauptversion (Major Release). Ein Update auf die Version überführt die vorhandene Datenbank in ein harmonisiertes und zukunftssicheres Datenbankschema.

Mehr erfahren

Sondernewsletter Power Quality Dienstleistungen

Wir bieten Ihnen Power Quality Audits mit Störungssuche gemäß EN 50160 und IEC 61000 an und unterstützen Sie mit unserem Experten-Knowhow. Als Marktführer im Bereich der mobilen Power Quality Geräte...

Mehr erfahren

A. Eberle Quartal Highlights – Winter 2021

Deutschland befindet sich weiterhin im Lockdown, Hoffnung für Lockerungen und ein persönliches Wiedersehen mit Ihnen sind gegeben, und natürlich ist es uns ein besonders wichtiges Anliegen, mit Ihnen, unseren wertgeschätzten Kunden...

Mehr erfahren
a-eberle kontakt newsletter ×