Messwertüberwachung

Ab jetzt für das PQI-DA smart & PQI-DE verfügbar

Eigene, festgelegte Grenzwerte überwachen

Mit der Messwertüberwachung für das PQI-DA smart & PQI-DE bieten wir dem Anwender die Möglichkeit, genau das zu Messen, was er braucht. Durch diese Funktion können bis zu 32 verschiedene Messwerte auf individuell festgelegte Grenzen überwacht werden. Neben dem reinen Grenzwert ist es zudem möglich, den Ausschaltgrenzwert in Abhängigkeit einer individuellen Hysterese festzulegen. Besonders interessant ist die Messwertüberwachung zum einen bei der Übergabe in der Industrie und zum anderen bei erneuerbaren Energieträgern.

Für wen ist die Messwertüberwachung interessant?

Von der Triggerung eines 10 ms Leistungs-Messwertes über die Überwachung von 200ms Harmonischen bis zu 9 kHz auf feste Grenzwerte oder auch aktives Monitoring der Anschlussrichtlinien (VDE-AR 4105, VDE-AR 4110 & VDE-AR 4120): Ihren Applikationen sind mit der Messwertüberwachung keine Grenzen gesetzt!

Anwendungsfelder sind unter anderem:

  • Die Überwachung von eigenen Filtermaßnahmen.
  • Überwachung aller Arten von Grid Codes die meist z. Bsp. cos(Phi) Werte oder die Blindleistung vorgegeben bekommen.
  • Überwachung von Leistungsspitzen/Lastspitzen bei Kraftwerken oder ganzen Industriekomplexen (15 Min Leistungswert)
  • Überwachung von Windparks/PV-Anlagen auf zulässige Einspeiseleistungen oder vertraglich festgelegte Mittelwerte.
  • Notstromgeneratoren-Frequenzüberwachung

Wie läuft das Ganze ab?

Die Messwertüberwachung läuft in drei Schritten ab:

  1. Parametrierung einer zu überwachenden Messgröße
  2. Parametrierung des Verhaltens bei Grenzwertüberschreitung
  3. Auswertung der Überwachungszustände

Kurz zusammengefasst:

  • Überwachung aller Messwerte von 10 ms TRMS über 200ms / 1s/ 3s über 10 Min Mittelungsintervall
  • Aktives Alarmierung über Binärausgänge
  • Aktive Alarmierung über Modbus
  • Aktive Triggerung von Störschrieben – auch über Langzeitdaten!

Mehr Infos zur Messwertüberwachung?

Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns


Jetzt Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren

DAKKS Kallibrierbericht: PQI-DE & PQI-DA smart mit sensationellem Ergebnis

Bei der DAKKS-Kallibierung nach VDE-AR 4110 Anhang F haben unsere Power Quality Analysatoren PQI-DE & PQI-DA smart sensationelle Genauigkeitswerte erreicht.

Mehr erfahren

Verkaufsfreigabe Kombinierter Erdschluss- und Kurzschlussanzeiger EOR-1DS

Kombinierter Erdschluss- und Kurzschlussanzeiger EOR-1DS AB JETZT ERHÄLTLICH! Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass das Produkt „Kombinierter Erdschluss- […]

Mehr erfahren

A. Eberle Quartal Highlights – 07/2022

Der Sommer ist nun endlich da und bevor die Ferienzeit beginnt, möchten wir Ihnen noch einige Neuigkeiten aus unseren Produktgruppen mitteilen.

Mehr erfahren

PQ-Box Umtauschaktion: Neue Richtlinien erfordern neue Boxen.

Wir arbeiten stetig daran, dass unser Power Quality Messgeräte seiner Zeit voraus sind. Damit unsere Kunden schnellstmöglich davon profitieren können, bieten wir eine Umtauschaktion für unseren Netzanalysator PQ-Box 100 an.

Mehr erfahren

A. Eberle Quartal Highlights – 02/2022

Dieses Jahr ist mit einer freudigen Neuheit gestartet und wir haben im Sinne des geplanten Generationenwechsels in der Geschäftsleitung nachgerüstet.

Mehr erfahren

Neuerungen in den „Technischen Regeln für die Beurteilung von Netzrückwirkungen“

Die neuen "Technischen Regeln für die Beurteilung von Netzrückwirkungen“ zeigen mal wieder: Unsere Power Quality Geräte sind ihrer Zeit voraus!

Mehr erfahren

Kontaktanfrage:



Ihre Daten werden verarbeitet

a-eberle kontakt newsletter ×