Merkmal Dreiwickler des REGSysTM

Das Merkmal Dreiwickler ist für die Spannungsregler REG-D und REG-DA verfügbar. Ursprünglich wurde das Merkmal entwickelt, um Dreiwicklungstransformatoren zu regeln und zu überwachen.

Darüber hinaus ist es mittlerweile möglich, das Merkmal für andere Applikationen, wie z.B. die sogenannte Rückspeisung zu verwenden oder auch Anwendungen zu realisieren, die eine zweite Spannungs- (U1, U2) und Strommessung (I1, I2) benötigen. In diesen Fällen wird das Firmwaremerkmal Dreiwickler meist mit einem Hintergrundprogramm (spezielles A. Eberle Tool) kombiniert, um die kundenspezifischen Anforderungen umzusetzen.

Wichtigste Eigenschaften & andere Anwendungen

Die Dreiwickler-Funktionalität kann auch für andere Anwendungen eingesetzt werden. Lesen Sie mehr über diese Anwendungen und die Wichtigsten Eigenschaften des Merkmals Dreiwickler in unserem Applikationsbericht.

Sie haben Fragen?

Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns


Jetzt Kontaktaufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaftlichkeitsanalyse Niederspannungsregelung

Die Energiewende und die damit verbundenen Veränderungen im Verteilnetz stellen viele Verteilnetzbetreiber vor unterschiedliche Herausforderungen. Gerade der Leitungsausbau ist eine kostenintensive Investition. Unser Niederspannungsregelsystems LVRSys™ kann an dieser Stelle helfen.

Mehr erfahren

Paralleles Laden von E-Mobilen

An der Technischen Hochschule Bingen (THB) an zehn Ladestellen E-Mobile parallel geladen. Unter anderem war von Interesse, Ladeströme und deren Auswirkung auf das THB-Netz zu messen; Taktfrequenzen und deren Verteilung im Netz zu ermitteln und Netz-Unsymmetrien zu bewerten....

Mehr erfahren

Bewertung von Supraharmonischen bis 150 kHz bei E-Mobilen an der TH Bingen

An der technischen Hochschule Bingen wurde im September 2017 eine Messkampagne gestartet, um die Emission im Bereich bis 150 kHz zu...

Mehr erfahren

Pilotprojekt Autobahnparkplatz

2018 kam es am PWC (Parkplatz mit WC) "Auergründel" an der A6 vermehrt zu Ausfällen der Frisch- und Abwasserpumpen. Als Grund dafür, vermutete die Autobahndirektion zu hohe Lasten auf dem...

Mehr erfahren
a-eberle kontakt newsletter ×