Stellungsmelde-Interface

REG-F

Produktübergreifend

Applikationsberichte
Berechnungsprogramme

Verwendung des Stellungsmelde-Interface

Das Stellungsmelde-Interface REG-F ‚D2‘ gibt die Meldung der Schließkontaktreihe eines Stufenschalters mit BCD-Code an das Spannungsregelsystem REGSys weiter. Parallel dazu steht das Signal an den Relaiskontakten an. Eine Spannung speist die Schließkontaktreihe und ist auf den Anschluss ‚E GND‘ des REG-F’D2′ bezogen. Die Spannung kann aus dem Gerät entnommen werden (Merkmal E12). Schaltkontakte geben die BCD Signale an die Eingänge EBCD 1 … EBCD 20 des REG-F weiter. Ausgänge steuern zum einen die BCD Eingänge des REG-D an und 6 Relaiskontakte stellen den BCD-Code zur weiteren Verwendung bereit. Relais und BCD-Ausgänge werden vom eingebauten Netzteil versorgt.

Sie haben Fragen?

Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns


Jetzt Kontakt aufnehmen
a-eberle kontakt newsletter ×