Power Quality unter der Lupe

Der Wandel bei Erzeugern und Verbauchern

Der Wandel in der Erzeuger- und Verbraucherstruktur der mitteleuropäischen Elektroenergienetze ist in vollem Gange. Großkraftwerke, die eine zentralisierte Elektroenergieerzeugung darstellen, werden Zug um Zug durch zahlreiche, dafür kleinere, dezentrale Erzeuger wie Windenergie- oder Photovoltaikanlagen ersetzt. Selbige speisen in der Regel mithilfe von leistungselektronischen Komponenten in die bestehenden Mittelspannungs- und Niederspannungsnetze ein.

Auf der anderen Seite gibt es immer mehr Verbraucher auf dem Markt, in denen im Rahmen der Energieeffizienzsteigerung ebenfalls leistungselektronische Elemente verbaut sind. Deren nichtlineare Eigenschaft ist die Hauptursache von höherfrequenten Spannungs- und Stromsignalkomponenten in Elektroenergienetzen. Aus dieser Entwicklung resultiert ein komplexes System mit volatilen Lastflüssen und wechselnden Lastflussrichtungen. Darü-ber hinaus wird durch das gesetzlich vorgeschriebene Unbundling von Erzeugung, Übertragung und Verteilung das Produkt Elektronenergie immer öfter zwischen den verschiedensten Marktteilnehmern übergeben und verrechnet. So kann der Strom, bevor er den Endkunden erreicht, von diversen Marktteilnehmern hergestellt und sogar mehrfach übergeben worden sein. Diese Struktur erfordert zahlreiche Übergabe- und Verrechnungsstellen, die hinsichtlich der Gewährleistung der Spannungsqualität neuralgische Punkte darstellen.

Sie haben Fragen?

Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns


Jetzt Kontaktaufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren

Paralleles Laden von E-Mobilen

An der Technischen Hochschule Bingen (THB) an zehn Ladestellen E-Mobile parallel geladen. Unter anderem war von Interesse, Ladeströme und deren Auswirkung auf das THB-Netz zu messen; Taktfrequenzen und deren Verteilung im Netz zu ermitteln und Netz-Unsymmetrien zu bewerten....

Mehr erfahren

Bewertung von Supraharmonischen bis 150 kHz bei E-Mobilen an der TH Bingen

An der technischen Hochschule Bingen wurde im September 2017 eine Messkampagne gestartet, um die Emission im Bereich bis 150 kHz zu...

Mehr erfahren

Pilotprojekt Autobahnparkplatz

2018 kam es am PWC (Parkplatz mit WC) "Auergründel" an der A6 vermehrt zu Ausfällen der Frisch- und Abwasserpumpen. Als Grund dafür, vermutete die Autobahndirektion zu hohe Lasten auf dem...

Mehr erfahren

Den Lastfluss sicher regeln

Phasenschieber-Transformatoren oder auch Querregler sind spezielle Leistungs-transformatoren. Sie ermöglichen es, den Wirkleistungsfluss (Lastfluss) im Drehstromnetz zu steuern. Dazu erfolgt beim Stufen...

Mehr erfahren
a-eberle kontakt newsletter ×